Copyright 2012 Kulturquartier Hörde
logo


Date:Juni 28, 2013

Beate Bach

Beate Bach_Porträt, Foto © Annette Naudiet

„Die Natur, als Ursprung des Lebens zu Achten und zu Ehren, ist Ausgangspunkt meiner Arbeiten. Mit einem meist zentrierten und symbolischen Aufbau stelle ich den Ursprung alles natürlichen Lebens, wie auch dessen Rückfluss, zum Ursprung dar. Es ist ein stetiger und vielfältiger Wandlungsprozess der sich in meinen Werken wieder spiegelt.“

Mit geradezu artistischer Meisterschaft handhabt Beate Bach Pinsel und Farbe und provoziert mit ungewöhnlichen Farbzusammenstellungen und neuen Formen.In ihre meditativ ornamentale Bilderwelt kann der Betrachter ganz eintauchen und sich in den Strukturen und Mustern verlieren. Die Zeit hebt sich langsam auf und wird zunehmend unwichtiger.

Ihre Bilder scheinen zwischen Raum und Zeit zu schweben. Diese neue Interpretation des Zeitbegriffs ist es, der den Bildern von Beate Bach ihre eigene Aura, suggestive Kraft und Stärke verleiht. Starke Bilder, die den Betrachter stark berühren. Viele Werke waren bereits in einer Reihe von Ausstellungen und Projekten im In- und Ausland zu sehen. (hjh)

Kunstflirt
Beate Bach
Alfred-Trappen-Str. 20
44263 Dortmund
Tel. 0231_53 2058 35
www.kunstflirt.com

www.beatebach.de